Aktuelle Informationen für unsere Kunden

Mai 2017

Textile Pergola-Markise Plaza VivaWetterschutz pur: Plaza Viva bietet nicht nur besten Sonnenschutz, sondern ist auch enorm windstabil und regenfest. Die Highlights: Der Teleskop-Pfosten inkl. Ausgleichsgelenk, ein zuverlässiges Spannsystem mit geräuscharmem und reißfestem Flachseil sowie das schlanke, moderne Design. Plaza Viva ersetzt in Kombination mit der preisgekrönten PergoTex II die Pergola-Markisen Plaza Home und Plaza Pro, die im Laufe des Jahres aus dem weinor Produktprogramm genommen werden.

WGM TopDie aufgesetzte Wintergarten-Markise passt auf fast alle Wintergärten und Terrassendächer. Sie überzeugt durch ihr vielfach bewährtes Spannsystem und das attraktive Design. Weitere Vorteile: die hohe Windstabilität bis Windstärke 6 und das neue geräuscharme und reißfeste Flachseil. WGM Top ist auch als OptiStretch-Version erhältlich. WGM Top ersetzt die Wintergarten-Markisen WGM 1030 und WGM 2030, die im Laufe des Jahres aus dem weinor Produktprogramm genommen werden.

Heizsystem Tempura QuadraTempura Quadra ergänzt die runde, weiter erhältliche Tempura-Variante. Sie überzeugt durch modernes eckiges Design, eine neue, blendarme Röhre und ihr kompaktes Gehäuse. Die Ausführung „Universal“ lässt sich fast überall an Wand oder Decke anbringen. Außerdem verfügt sie über einen neuen Sockel, in dem sich Elektronikkomponenten wie Hirschmannstecker oder Funksteuerung unterbringen lassen.

Eckiger Pfosten 115Der Pfosten 115 fürs weinor Terrassendach Terrazza überzeugt durch seine attraktive modere Optik. Diese Form ermöglicht auch den einfachen Anschluss von Unterbauelementen aus Glas. Weiterer Vorteil: der integrierte, variabel positionierbare Wasseraustritt.

Sottezza II: längere Lichtleiste, bessere OptikDie Lichtleiste LED Design wird bei der untergesetzten Wintergartenm-Markise Sottezza II neu geteilt und durch ein Blindstück ergänzt. Dadurch setzt sich die Lichtleiste nun bis zur Wand fort und die Optik wird verbessert. Das neue Blindstück ist ab Mai verfügbar.

Sottezza II: Optimierte TuchführungDie untergesetzte Wintergarten-Markise Sottezza II OptiStretch verfügt in Kürze über ein optimiertes Tuchführungsprofil. Es wurde am oberen Ende beweglich gemacht, damit sich das Tuch jederzeit zuverlässig in das Profil einpasst. Der Vorteil: Das Führungsprofil sorgt für eine optimale Funktion, auch wenn sich die Form des Tuches z.B. durch Umwelteinflüsse verändert.



< zurück zum Archiv